das labOHR Heimat des Hörens

Die Freude mit Menschen zu arbeiten, ist unser Antrieb!

Für die meisten Menschen ist die Erkenntnis, nicht mehr so gut zu hören, eine einschneidende Erfahrung. Oft kommt diese Erkenntnis nicht plötzlich, sondern kündigt sich durch viele Faktoren an.Christian und Catherine Kauke

Hier ein paar Punkte, die ein Hörverlust mit sich bringt:

  • Das Verstehen von leisen Personen ist sehr schwierig.
  • Bei Unterhaltungen von mehreren Personen können Sie den Gesprächen nur schwer folgen.
  • Es passiert Ihnen immer öfter, dass Sie nachfragen müssen.
  • Personen mit hohen Stimmen verstehen Sie schlechter.
  • Sie müssen sich immer "günstig" hinsetzen, so dass Sie auch die Mundbewegung sehen.
  • Der Fernseher muss relativ laut sein, damit Sie alles verstehen.

Was hat das alles aber für Auswirkungen auf das Leben? 

  • Sie ziehen sich Stück für Stück aus dem aktiven Gesellschaftsleben zurück.
  • Sie gehen nicht mehr gerne ins Theater, weil die Schauspieler eh nicht gut zu verstehen sind.
  • Durch Missverständnisse werden Sie und Ihre Mitmenschen öfter ungeduldig oder reagieren gereizt.
  • Sie müssen sich in Gesprächen sehr konzentrieren, um den Inhalt vollständig zu erfassen.
  • Sie fühlen sich am Abend oft sehr müde und ausgelaugt.

Wenn Sie einige Punkte für sich selber erkennen können, laden wir Sie herzlich zu einem kostenlosen Hörtest bei uns ein. 

Wir freuen uns auf Sie! Ihre Catherine & Christian Kauke mit Team


Heimat des Hörens

Über das Unternehmen

Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen und haben ein besonderes Verständnis von Kundenbetreuung und Service. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine gute und positive Atmosphäre. Sie sollen sich vom ersten Augenblick  an wohl bei uns fühlen. Natürlich können Sie auch auf unsere Fachkompetenz vertrauen. Beides kombiniert führt zu einem sehr guten und stimmigen Ergebnis. 

Sie erhalten bei uns eine ausführliche Beratung zu den verschiedenen Möglichkeiten einer Hörsystemversorgung und können kostenfrei Geräte verschiedener Hersteller im Alltag testen. Somit sind Sie in der Lage, eine qualifizierte Entscheidung für sich zu treffen.

                                   Wir sind Wegbegleiter, Sie Entscheider!

Neben der Hörgeräteversogung betreiben wir seit vielen Jahren ein eigenes Fertigungslabor für die Herstellung von individuell gefertigtem Gehörschutz und Otoplastiken.

Otoplastiken werden bei der Hörgeräteversorgung für die Anbindung des Hörsystems an das Ohr benötigt. Unser großer Vorteil dieses zweiten Standbeines ist es, dass wir für die Anpassung innerhalb weniger Tage ein passendes Ohrpassstück herstellen können. Dieses wird ganz individuell für jeden Kunden gefertigt. Somit erhalten Sie bei der Hörgeräteversorgung alles aus einer Hand. 

Ebenso bieten wir individuell angepassten Gehörschutz an:

  • Schlafgehörschutz
  • Schwimmschutz
  • Lärmgehörschutz für die Arbeitssicherheit
  • Gehörschutz für Musiker
  • In-Ear Kopfhörer für Handy, MP3 Player, etc. 

 

Wir verstehen unser Handwerk!

Link zur Homepage: daslabOhr / Heimat des Hörens

daslabOhr Logo

 

 

Hauptbetrieb Pfronten

 

 

das labOHR

Heimat des Hörens

Allgäuer Straße 1

87459 Pfronten

Tel.: 08363-9292855 eMail: info@daslabohr.de

 

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 09:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:30 Uhr


das labOHR

Heimat des Hörens

Schongauer Straße Nr. 1

86983 Lechbruck

Tel.: 08862-9112152

eMail: info@daslabohr.de

 

 


Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 09:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:30 Uhr


 

Interessengemeinschaft der Hörakustiker im Allgäu